Der kleine Rüde Pixel ist sehr freundlich und verspielt. Verträglich mit Artgenossen und kennt auch Katzen. Angeleint kann er ohne Probleme drei kleine Gassi-Runden am Tag gehen.

 

Der neue Besitzer muss nur immer auf sein Gewicht achten das er nicht über 20 Kilo wiegt. Ansonsten benötigt er keine Schmerzmittel und ist ein normaler Hund.der gerne zu einem Zweithund vermittelt wird.

 

Natürlich kann Pixel besucht werden nach Terminabsprache für ein Kennenlernen. Er verzaubert schnell seine Menschen durch seine besonders charmante Art.

 

Für weiter Informationen stehen wir natürlich gerne zur Verfügung.

20.07.2014

 

Plötzlich und unerwartet mußte unser Felician leider diese Welt verlassen. Es wurde ein Gehirntumor festgestellt. Er war einfach nur ein riesengrosser Schatz auf drei Beinen - gerettet aus Rumänien wo er furchtbares erlebt hat. Wir werden ihn niemals vergessen.....

Felician ist glücklich im sicheren Deutschland auf seinen drei Beinen angekommen.Er hüpft durch den Wald schon kleine Stücke - -muss aber noch Muskeln aufbauen und sich an die neue Umgebung gewöhnen.

 

Er ist ein herzensguter Knuddelbär und verträgt sich mit Hunden und Katzengleich gut. Seine Augen können einem direkt ins Herz schauen.

 

Über eine kleine Spende für den anstehenden Tierarztbesuch oder etwas Futter würden wir uns sehr freuen.

 

Felician sagt schonmal Danke

update:

 

Dem grossen Bär geht es den Umständen entsprechend gut. Er belastet sein Vorderbein so gut es geht und möchte oft viel weiter in den Wald hüpfen als es seine Kräfte und Schmerzen zulassen.Seine Muskeln müssen weiter aufgebaut werden.Demnächst steht ein Tierarztbesuch an da am hinteren Rücken eine Verkapselung festgestellt wurde.